Schamanischer Trommelabend

Trommeln- ein archetypisches Ritual, um Dich in einen anderen Bewusstseinszustand und somit in andere Welten zu geleiten.

An diesem schamanischen Trommelabend trommeln wir für Dich. Zu den Klängen einer weiblichen und einer männlichen Trommel reist Du in Deinen inneren Bildern in die „untere“ oder auch in die „obere“ Welt.

Luchs

 

Die „untere“ Welt ist der Ort an dem Du Deinem Krafttier begegnen kannst, Dich mit ihm verbindest und gemeinsam auf reisen gehst.

 

 

obere Welt

 

Die „obere“ Welt ist die Welt der Spirits und Geistführer- der Ort an dem Du um Rat und Führung bitten kannst.

 

 

irdische Welt

 

Die „mittlere“ Welt ist die irdische – unsere materielle Welt in der wir leben und dient Dir als Startpunkt für Deine Reisen.

 

 

Du kannst die Reise mit einem eigenen Anliegen starten und wirst durch den schnellen Trommelrythmus von bis zu 300 Schlägen die Minute in einen tranceähnlichen Zustand geführt.

In der ersten Reise des Abends reist Du in die untere Welt. Du lernst dein Krafttier kennen und verbindest Dich mit ihm. Es wird Dich auf Deinen weiteren Reisen begleiten, ist Dein Freund und Seelengefährte. Im Schamanismus ist eine gute Verbindung zum Krafttier die Grundvoraussetzung für eine körperliche, geistige und seelische „Gesundheit“ des Menschen. In deinem Krafttier erkennst du Stärken, Potenziale und Fähigkeiten, die in Dir schlummern. Sie unterstützen Dich dabei auf Deinem Weg voranzuschreiten. Dein Krafttier hat immer Bezug zu Deinem Wesen und zu Deiner Lebenssituation.

Die zweite Reise gestaltet sich an dem schamanischen Trommelabend unterschiedlich. Mal gibt es die Möglichkeit in der oberen Welt mit Deinem Geistführer Kontakt aufzunehmen, mal reisen wir in die untere Welt, um Kontakt mit einem Archetypen, wie z.B. dem inneren Heiler, dem inneren Krieger, aufzunehmen. Dein Geistführer in der oberen Welt begleitet Deinen Lebensplan – er beobachtet Deine spirituelle Entwicklung. Mit ihm nimmst Du bei grundlegenden Fragen bezüglich Deines Lebensplanes Kontakt auf. Die Archetypen, die Du in der unteren Welt in Deinem Seelengarten findest, symbolisieren verschieden Teilaspekte der Dir innewohnenden Weisheit.

Jeder Mensch trägt das Kraftfeld eines jeden Archetyps in seiner Seele und die Form in der er sich zeigt ist so individuelle wie der Mensch selbst.

Im Anschluss an die Trommelreisen nutzen wir das schamanische Ritual des Geschichten erzählen am Lagerfeuer. Jeder hat die Möglichkeit bei Kerzenschein seine Erfahrungen und Erlebnisse mit den Anderen zu teilen.

 

Für weitere Informationen bitte ich Dich mit mir persönlich Kontakt aufzunehmen:
Telefon: 06127 -7088387 oder per e-Mail: MartinaHaunert@dieKraftderSeele.de